Claudia Wellbrock

Über mich

  • 1966 in der DDR geboren und aufgewachsen

  • als Sängerin mit einer Band auf Tanzveranstaltungen und Konzerten unterwegs

  • 1984 durch eine ungeplante Schwangerschaft Gesangsausbildung unterbrochen

    (um eine in der DDR „normale“ Abtreibung durchführen zu lassen)

  • nach dem Eingriff schwerwiegende psychische Probleme

  • es folgten schwere Zeiten der Depressionen die in einem Selbstmordversuch gipfelten

  • Intensivstation, Krankenhaus und Psychiatrie

  • durch intensives Bibellesen wieder Frieden und Freude am Leben gefunden

  • 1987 Heirat

  • 5. Kinder geboren (1988, 1989, 1990, 1991 und 1996)

  • die Ehe zerbrach 2010

  • Erziehung meines Enkels

    (Finnley wurde 2010 geboren und lebt seit 2011 bei mir)

  • heute als Songwriter und Sängerin (CD Produktionen) und Referentin unterwegs

  • Kaleb e. V.

  • CDL (Christdemokraten für das Leben)

  • 1. Vorsitzende des AJC (Arbeitskreis junger Christen)

  • bei 1000 Kreuz-Aktion und Embryooffensive aktiv

  • Im Dezember 2014 geheiratet (neuer Name: Claudia Reichstein-Wellbrock)