Claudia Wellbrock

Schutz des Lebens

schuhe

Jeden Monat werden hunderte von kleinen Menschen getötet! Mit anderen Lebensrechtlern trete ich in verschiedenen Städten, meist auf Marktplätzen, auf, halte Vorträge und singe meine Lieder. Außerdem spreche ich auf Seminaren, Vorträgen und in Schulen, als Fach-Referentin, zum Thema Prävention.

Chancen und Gefahren der Pränataldiagnostik

.

Leben schützend bewahren

 

 

Ich möchte durch meine eigene Erfahrung den Betroffenen weiterhelfen und trösten.

Neben dieser Aufgabe sehen wir es als unseren Auftrag,
vor Abtreibung zu warnen und die Abtreibungsfolgen, die wissenschaftlich schon längst dargestellt sind, bekannt zu machen.

Gemeinsam mit meinem Mann gehe ich u.a. in Schulen ab 8. Klasse zum Thema „Abtreibung und ihre Folgen“ sowie zum Thema „Pränataldiagnostik“. Uns
ist es dabei wichtig, nicht den „moralischen Zeigefinger“ zu heben. Wir
möchten den Jugendlichen den Wert des menschlichen Lebens
sowie die eventuellen Konsequenzen einer zu frühen und unkontrollierten sexuellen Kontaktaufnahme deutlich machen.
Diese führen nicht selten zu einer ungewollten Schwangerschaft und leider werden dabei auch häufig Geschlechtskrankheiten übertragen.

Das Thema ist uns Beiden sehr wichtig, weil jede Frau in die Situation kommen kann, ungewollt schwanger zu werden
und dann Abtreibung als Alternative vor ihr stehen kann.
Die Jugendlichen wollen über Verhütungsmethoden sprechen, wobei wir immer wieder betonen, dass es 100 % Schutz nur gibt, wenn sie bis zur Ehe warten!
Wir versuchen den Schülern den Wert von Ehe und Familie zu vermitteln.
Die Jugendlichen sind sehr offen und nehmen dieses Angebot der Aufklärung gerne an.
Oft ergibt sich hinterher auch ein persönliches Gespräch, indem die Schüler uns ihre intimsten Fragen und Ängste mitteilen. Wobei sich mein Mann überwiegend der Jungs und ich mich der Mädchen annehme. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Jungs sehr viel leichter und offener mit einem Mann über ihre Sorgen, Ängste und Fragen sprechen und die Mädchen mit einer Frau.